Offizieller ara Shop
Kostenloser Versand ab 49,-€ innerh. DE + AT
Kauf auf Rechnung
Kundenservice +49 2043 - 2951866

Hallo Herbst - Die schönsten Styles zum Saisonstart

Auch wenn der Sommer ewig dauern könnte – der Herbst steht bereits in den Startlöchern und bringt viel Gutes mit sich! Wer bereits den Urlaubsblues spürt weiß, dass der Herbstbeginn der perfekte Zeitraum für Kurztrips und Ausflüge ist. Besonders die Hauptstädte Europas sind ein beliebtes Reiseziel, da sie sich angenehmer erkunden lassen als im Hochsommer. Kein Wunder also, dass viele von uns schon voller Vorfreude die kommenden Wochenenden planen. Neben den tollen Reisemöglichkeiten begrüßt uns die Herbstsaison wie jedes Jahr mit neuen Fashion-Trends, die die Herzen aller Modefans höher schlagen lassen. Auf der Suche nach den angesagtesten Styles haben wir die Modemetropolen Amsterdam und Berlin besucht und uns zwei stilsichere Frauen als Expertinnen zur Seite geholt – unsere Lieblingsbloggerinnen Dani von @dani_nanaa und Alexandra von @settebello_hh wissen genau, welche Mode-Highlights uns diesen Herbst erwarten und stellen Euch in diesem Beitrag ihre schönsten Looks für die kommende Saison vor!

Frischer Wind

Obwohl der Sommer so schön war, freue ich mich richtig auf den Herbst! Besonders gespannt bin ich auf die neuen Trends, die für mich immer zu den schönsten des Jahres zählen. Neue Stylingideen, Trendfarben und unerwartete Farbkombis finde ich besonders spannend, deshalb bin ich im Herbst viel experimentierfreudiger was Mode angeht. Neben neuen Looks plane ich gerne kleine Kurztrips für die Wochenenden. Das sonnige Herbstwetter ist perfekt um neue Städte zu erkunden – und in einem coolen neuen Outfit wird die neue Erfahrung umso schöner!
Dani  Bloggerin
 Frischer Wind
 Outdoor-Fashion

Outdoor-Fashion

Einer der wichtigsten Herbsttrends ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern erfüllt gleichzeitig einen funktionalen Zweck. Dass Mode auch richtig praktisch sein kann zeigen die bequemen Trendpieces, die aus dem Trekking- und Outdoor-Bereich übernommen und zu stylischen Streetstyles umfunktioniert werden. Auch die Farbpalette scheint original aus dem Outdoor-Bereich zu kommen. Knallige Farben, darunter auch Neon Details, werden mit typischen Tarnfarben wie Khaki, Braun und Beige gestylt. Bei der Oberbekleidung zählen besonders grobe Wollpullover und farbige Fleecejacken zu den absoluten It-Pieces. Wer denkt, damit sei es getan, sollte sich die wilden Looks der Modeblogger genauer anschauen, denn diese lieben die bequemen Teile gerne im Mix und greifen zusätzlich zu übergroßen Anoraks, Trenchcoats oder Regenmänteln. Wer sich traut einen solchen Look nachzustylen, sollte nicht vergessen der sportlichen Kombination einen femininen Kontrast entgegenzusetzen. Wählt zu der entspannten Oberbekleidung einfach eine Skinny Jeans und eine aufregende Stiefelette aus – so wirkt Euer Look cool und sexy zugleich. Wer den Trend lieber an den Füßen tragen möchte, liegt auch hier goldrichtig, denn zu den absoluten Statement-Pieces der Saison zählen grobe Boots, die im Design an typische Trekking- oder Wanderschuhe erinnern. Besonderes Detail ist die robuste Sohle, die die Trendschuhe zum perfekten Begleiter für ungemütliche Herbst- und Wintertage macht!

Fashionista Dani von @dani_nanaa verbringt einen sonnigen Nachmittag am Hafen von Amsterdam und glänzt dabei in einem angesagten Herbst-Look. Die entspannte Kombination aus cozy Pullover mit Wasserfallkragen und legerem Parka wirkt richtig gemütlich. Dazu wählt Dani eine schwarze Jeans und unseren neuen Winterboot Jackson. Das edle, braune Glattleder des Boots und die dicken, roten Schnürsenkel überzeugen mit stylischem Wanderschuh-Design. Gleichzeitig setzt die leichte, weiße Sohle einen modernen Akzent, der für angenehmes Tragegefühl sorgt!

Wechselspiel!

Kombiniert Eure Outdoor-Pieces immer im Stilmix mit femininer Kleidung oder Accessoires!

 Softe Highlights

Softe Highlights

Neben den typischen Farben, auf die wir uns im Herbst besonders freuen, zeigt sich die Mode in dieser Saison von ihrer soften Seite. Viele Modeblogger machen es vor und zeigen sich von Kopf bis Fuß in All-over-White-Looks. Auch wenn sich ein solches Styling im Alltag als ziemlich unpraktisch erweist, kann der Trend auf verschiedene Arten umgesetzt werden, ohne an Wirkung zu verlieren. Für einen stimmigen Look müssen die Teile, die Ihr wählt, nicht genau denselben Farbton haben – verschiedene Nuancen von Weiß bis Beige harmonieren besonders gut miteinander und lassen sich in dieser Kombination auch mit anderen Styles mixen. Wichtig ist, dass die ausgesuchten Teile in Verbindung miteinander stehen. Indem Ihr einen weißen Wollpullover mit einem cremefarbenen Oversized Coat kombiniert und dazu eine dunkle Jeans wählt, entsteht zwar ein starker Kontrast, das helle Farbthema bleibt jedoch dominant und bestimmt weiterhin das Motto Eures Looks. Besonders schön zeigt sich der Trend auch, wenn Ihr eine helle Jeans oder Paperbag Hose mit typischen Herbst-Pieces, wie einer schwarzen Bluse oder einem dunklen Pullover kombiniert. Grobe Schnitte wirken in Verbindung mit einer hellen Farbe besonders cool und sind somit auch nicht zu zart für den Herbst.

Modebloggerin Alexandra von @settebello_hh liebt den edlen Farbtrend und wählt für ihren Besuch in Berlin eine weiße Seidenbluse und einen eleganten, cremefarbenen Mantel als Statement-Pieces aus. Dazu kombiniert sie eine coole Jeans mit auffälliger Waschung und unsere neue Stiefelette Orly aus blauem Rauleder. Dank super weichem Highsoft-Material fühlt Alexandra sich richtig wohl und kann unbeschwert und stilvoll die Stadt erkunden!

Gamechanger!

Ein heller Mantel ist nicht nur ein Fashion-Must-have, sondern auch ein Stimmungsaufheller an trüben Herbsttagen!

 Coole Utility-Styles

Coole Utility-Styles

Wer auf der Suche nach einem coolen Go-to Look für den Herbst ist, sollte den Utility-Trend genauer unter die Lupe nehmen, denn wer glaubt, dass dieser seinen Höhepunkt bereits im Sommer erreicht hat, täuscht sich. Im Herbst stellen uns die Designer noch coolere Versionen des Workwear-Looks vor – Oversized Parkas und khakifarbene Overalls sollen nicht nur super bequem sein, sie erinnern auch optisch an typische Arbeitskleidung. Damit der Look nicht zu grob wirkt und an Form verliert, werden die Einteiler mit einem Gürtel und einer aufregenden Stiefelette aufgepeppt. Wer in seinen Look nur Utility-Akzente einbauen möchte, wählt einen Parka in angesagtem Olivgrün oder mit trendy Camouflage-Muster. Das Military-Piece kombiniert man am besten mit coolen Basics in herbstlichen Farben. Beige- und Brauntöne zählen diesen Herbst zu den absoluten Trendfarben und werden gerne zusammen getragen. Wer Lust auf einen coolen Materialmix hat, wählt zu seinem Utility-Piece ein Teil aus schwarzem oder braunem Leder. Neben Hosen und Jacken ist das Lederhemd in dieser Saison der Liebling aller Fashionistas. In Kombination mit dem glänzenden Leder wirkt Euer Utility-Look nicht nur besonders hochwertig – Ihr seid auch an kühleren Herbsttagen stilsicher unterwegs!

Für ihren Kurztrip nach Amsterdam wählt Trendsetterin Dani von @dani_nanaa eine super angesagte Kombination aus olivgrüner Utility-Pants und einem schwarzen Rollkragenpullover. Dazu trägt sie eine Oversize-Bikerjacke aus schwarzem Leder und wirft sich diese lässig über die Schultern. Zum stylischen Blickfang wird unser Sneaker Courtyard aus schwarzem Rauleder mit angesagtem Metallic-Print. Die bequeme Passform des Sneakers sorgt dafür, dass Dani den ganzen Tag sorglos unterwegs ist und Amsterdam in vollen Zügen genießen kann!


Wie sehen Eure Pläne für den Herbst aus? Wir hatten viel Spaß in Amsterdam und Berlin und haben von unseren Fashion-Expertinnen viel über die angesagtesten Herbst-Trends erfahren. Wir hoffen, dass Euch die neuen Styles genauso inspiriert haben wie uns!