Offizieller ara Shop
Kostenloser Versand ab 49,-€ Bestellwert
Kauf auf Rechnung
Kundenservice +49 2043 - 2951866

Trend-Prognose - Die schönsten Looks für den Herbst

Der Herbst steht vor der Tür und damit auch tolle neue Looks, die wir ausprobieren möchten! Wir nehmen für Euch die heißesten Herbst-Trends unter die Lupe und zeigen Euch, wie Ihr diese ganz einfach nachstylen könnt. Eines können wir Euch jetzt schon garantieren: dieser Herbst wird bunt und wild und alles andere als langweilig. So macht uns der kommende Temperaturumschwung nichts aus, denn wir trotzen ihm mit unseren farbigen und mutigen Looks!

Farb-Statement

Wenn es um die neuesten Modetrends geht, halte ich immer die Augen offen und möchte Up to Date sein. Ich liebe die Herbstmode, weil sie sehr vielseitig ist. So habe ich auch viel mehr Lust mit verschiedenen Stoffen, Schnitten und Farben zu experimentieren. Auch dieses Jahr halten die Herbst-Winter-Trends für jeden etwas bereit! Besonders mag ich diesen Herbst das Farb-Statement. Bunte Farben machen an grauen Tagen einfach gute Laune!
Simone  Bloggerin
Farb-Statement
 Mut zur  Farbe

Mut zur Farbe

Diesen Herbst trotzen wir dem Schmuddelwetter mit einem Farb-Statement! Angesagt ist alles was knallt: Gelb, Orange, Rot, Blau und vor allem Lila! Besonders der Farbton ‘Ultraviolett’ gilt als die angesagteste Farbe des Jahres 2018, wenn man auf den aktuellen Trendreport des Farbinstituts Pantone hört. Was wir schon seit dem Frühjahr abgeschwächt, in Form von Pastellfarben, wie Flieder, getragen haben, kommt im Herbst richtig knallig daher. Ihr denkt das ist schon Statement genug? Mode-Profis kombinieren Ultraviolett gerne mit anderen Trendfarben, wie Senfgelb, Kaminrot oder Königsblau. Wer es dezenter mag, holt sich ein ultraviolettes Teil und macht dieses in Kombination mit gedeckten Farben zum absoluten Eyecatcher!

Uns gefällt der ultraviolette Farbklecks besonders gut, deshalb trägt unser Model einen weit geschnittenen Strickpullover in der coolen Trendfarbe. Dazu kombinieren wir eine helle Jeans, die das Ultraviolett besonders schön strahlen lässt. Zu der legeren Jeans im Used-Look mit Perlenstickereien sehen unsere stylischen grauen Fusion⁴ Sneaker besonders gut aus. Die Sneaker sind nicht nur total bequem, sie runden Euer Herbst-Outfit auch noch perfekt ab!

Ultraviolett

Culottes waren in diesem Jahr ein absolutes Must-Have und bleiben das auch im Herbst!

 Trendy in  Tweed

Trendy in Tweed

Der typisch britische Webstoff erwacht zu neuem Leben und schmückt in diesem Herbst vor allem Röcke, Jacken und Mäntel. Wahrscheinlich ist Euch der Trendstoff bereits in schicker Ausführung aus dem Business-Bereich bekannt. In dieser Saison werten nun It-Pieces, wie Tweed-Jacken auch unseren Alltags-Look auf! Besonders bei kühleren Temperaturen kann die weiche Tweed-Jacke sogar eine elegante Alternative zum Parka sein. Denn auch wenn es nicht so scheint - Tweed eignet sich perfekt für die kalte und regnerische Jahreszeit, da er wasser- und windresistent ist und uns somit perfekt vor ungemütlichem Wetter schützt. Wer noch nicht ganz überzeugt ist, kann gespannt sein, denn eins ist klar: Tweed ist alles andere als altbacken! Mittlerweile gibt es zahlreiche Variationen in Farbe, Schnitt und Muster, die den Webstoff zum Must-Have dieser Saison machen.

Unser Outfit zeigt Euch, wie Ihr Tweed auch im Alltag elegant stylen könnt. Wir kombinieren ein klassisches, grob gewebtes Tweed-Jäckchen mit goldenen Knöpfen zu einem weißen Shirt und einer figurbetonten, weißen Jeans, die mit dem ausgefransten Saum einen modernen Akzent setzt. Den femininen Look unterstreichen graue Rauleder Pumps, die mit edlen Schmuckperlen besetzt sind. Mit diesen Schuhen macht Ihr nicht nur bei besonderen Anlässen eine gute Figur - dank des Blockabsatzes sind die Pumps bequem geben einen guten Halt. Das macht sie absolut alltagstauglich!

Schon gewusst?

Tweed wurde speziell zum Schutz vor dem nassen englischen Klima hergestellt und ist deshalb besonders strapazierfähig.

 Kuschelig warm im  Poncho

Kuschelig warm im Poncho

Diesen Herbst wird’s kuschelig, denn Ponchos und übergroße Strickschals liegen total im Trend! Dabei können die cozy Überwürfe nicht groß genug sein, sie sollen uns nämlich eine gemütliche Alternative für unsere Jacken und Mäntel bieten und uns stylisch durch die kältere Übergangszeit begleiten. Das Tolle an Ponchos ist, dass sie über jeden noch so dicken Wollpulli passen und wir, dank des coolen Layering-Looks, nicht mehr so eingepackt aussehen. Um nicht in Stoffmassen zu versinken, setzt Ihr bei Eurem Look am besten auf Kontraste und kombiniert zu dem lässigen Poncho figurbetonte Hosen oder Röcke. So könnt Ihr Euch sicher sein, dass Euch trotz des XL-Überwurfs eine schöne Silhouette bewahrt bleibt.

Unser Tipp: Ponchos gibt es in zahlreichen Ausführungen. Setzt auf eine starke Farbe oder ein trendiges Muster und peppt so jeden Look auf!

Unser Model trägt einen großen, gestreiften Poncho in abgestuften Grautönen. Ihre Habseligkeiten verstaut sie in einem Shopper mit graphischem Design, der perfekt zum Look des Ponchos passt. Für einen stylischen Farbkontrast kombinieren wir dazu ein elegantes Etuikleid in edlem Bordeaux-Rot und farblich abgestimmte Hightop Boots, die den Look lässig wirken lassen. Die Rauleder Boots haben sowohl einen Reißverschluss, als auch eine Schnürung und können so ganz praktisch, nach Belieben an- und ausgezogen werden. Der knöchelhohe Schaft der Schuhe garantiert Euch zudem einen stabilen Halt, und das den ganzen Tag!


Wie gefällt Euch die Trendvorschau für den Herbst? Wir sind begeistert von den verschiedenen Styling-Möglichkeiten, die uns auch diese Saison geboten werden. Ob einzeln, oder miteinander kombiniert - mit diesen drei Trends liegt Ihr modisch ganz weit vorne!