Basket
Ihr Warenkorb ist leer.
customer-service
E-Mail:
Customer Service
Mo-Fr 09.00 – 17.00 Uhr,
Telefon: +49 6131 3029690
It-Begleiter für Herbst und Winter - die neuen Strumfhosen-Trends

It-Begleiter für Herbst und Winter - die neuen Strumfhosen-Trends

Strumpfhosen haben schon längst nicht mehr den altmodischen Ruf, der ihnen eins nachgesagt wurde! Mittlerweile sind sie die absoluten Allround-Talente: Sie kaschieren kleine Makel, zaubern einen tollen Teint, straffen das Bein und wärmen uns an kühlen Tagen. Wir sind uns einig, dass Strumpfhosen definitiv in unseren Kleiderschrank gehören! Ein zusätzlicher Bonus: Wir müssen unsere Lieblings-Kleider und Röcke noch nicht verstauen und verlängern ganz einfach die Zeit der Sommergarderobe. Wir stellen Euch drei Stylings vor und geben Euch praktische Tipps, die Euren nächsten Herbstlook zum absoluten Hingucker machen.

HerbstBegleiter

Diesen Herbst haben es mir bunte Strumpfhosen besonders angetan, denn sie peppen meine Outfits auf und bringen Farbe in meinen sonst cleanen Look. Und gemütlicher als eine Skinny-Jeans sind Strumpfhosen allemal! Bequem & stylisch - so wie ich es mag.

ara Mitarbeiterin Petra
Petra, 35
Visual Merchandising
ara Bergamo Pumps zu gemusterten Strumpfhose

Print your Legs

Pflegetipp

Wascht Eure Strumpfhose mit der Hand im lauwarmen Wasser - Feinwaschmittel eignet sich am besten. Danach in ein Handtuch und vorsichtig auswringen.

Wer mit langen und schlanken Beinen gesegnet ist, der kann sich fast jedes Muster auf seiner Strumpfhose erlauben. Wenn Ihr Eure Beine optisch strecken wollt, verzichtet lieber auf Querstreifen oder auf zu auffällige Prints. Greift stattdessen zu dunklen Strumpfhosen mit Punkten, zur sexy Spitzennaht oder Längsstreifen - sie zaubern Euch längere Beine. Und falls Ihr unterwegs eine Laufmasche kriegt, dann helfen folgende Geheimwaffen: Haarspray oder Nagellack stoppen die Laufmasche direkt und verhindern, dass sie sich weiter ausbreitet - ganz einfach im Kleinformat mit in Eure Tasche packen und auf geht’s ;).

Wir kombinieren einen waldgrünen Lederrock zu einer ausgefallenen Spitzenstrumpfhose. Dazu ein schlichter, dunkler Pullover und angesagte Plateau Pumps im eleganten Teak. Der perfekte Look für einen aufregenden Abend!

Bunter Akzent

Kate und Pippa Middleton haben es bereits vorgemacht: Bunte Strumpfhosen sind der absolute Hingucker. Zum Glück ist der Trend nicht nur der Königsfamilie vorbehalten: Damit Euer Outfit mindestens genauso stylisch wirkt und Ihr nicht wie ein bunter Kanarienvogel ausseht, setzt beim restlichen Styling auf gedeckte Töne wie Schwarz, Grau oder Weiß. Besonders stilbewusst zeigt Ihr Euch, wenn die Farbe der Strumpfhose noch einmal im Outfit auftaucht. Mit einem farblich passenden Accessoire geht das am leichtesten!

Wir setzen auf eine petrolfarbene Wollstrumpfhose. Dank des beruhigenden Farbtons der Strumpfhose wirkt der Look elegant und nicht zu verspielt. Die schwarzen Sneaker mit Metallic-Akzenten bringen einen coolen Touch in das Outfit und machen es zu einem idealen Casual-Look für das Büro!

DEN-Know-How

Mit DEN (auch Denier) wird die Stärke einer Strumpfhose angegeben. Desto weniger DEN, desto transparenter ist die Strumpfhose.

Ins Netz gegangen

Früher noch mit anzüglichen Outfits assoziiert, heute das Must-Have für die modebewusste Frau! Netzstrumpfhosen verleihen Eurem Look einen rockigen Akzent. Es gibt sie in unterschiedlichster Struktur: engmaschig, grobmaschig oder ausgefallen mit Glitzerdetails, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die luftige Strumpfhose wird jedoch anders kombiniert als der herkömmliche Baumwoll-Klassiker - sie sollte nur partiell zu sehen sein.

Unser Look zeigt eine used Jeans mit Netzstrumpfhose zum sportlichen Fusion4 Sneaker. Das lässige Outfit überzeugt durch das neckisch hervorblitzende Netzmuster an Knien und Fesseln - dadurch wirkt es gleich viel aufregender. Generell gilt bei der Netzstrumpfhose: Sie funktioniert sowohl zu einer destroyed Jeans als auch zu Kleid oder Rock. Greift zusätzlich bei letzteren zu Overknee-Strümpfen, um Euer Bein nicht vollständig in Netzstoff zu verhüllen. Sie soll bei allen Looks lediglich vereinzelt aufblitzen! Ganz locker in der Hand tragen wir dazu eine coole Shopping-Bag in Navy. Sie harmoniert ausgezeichnet mit der Blue-Jeans und den blauen Sneakern.

Ob als Schutz vor Kälte oder als modisches Accessoire - die Strumpfhose gibt es in unzähligen Varianten, Strukturen, Farben und Stoffen. Stiefel und Ankle Boots machen sich besonders gut zur Strumpfhose, denn sie strecken Euer Bein noch einmal zusätzlich. Für einen lässigen Style dürfen es aber auch gerne Sneaker sein - vorallem wenn sich die Sonne mal wieder zeigt :). Viel Spaß beim Ausprobieren!

Get the Look